Bibelkreis

27 Jahre lang das selbe Buch? Das muss doch langweilig sein! Oder lesen die so langsam?

Gut immerhin handelt es sich um die Bibel, und die wird in der heutigen Form schon fast 2000 Jahre lang gelesen. Und immerhin treffen sich die Leute nur etwa einmal im Monat, um sich über Bibeltexte auszutauschen.
Gut, seit einigen Jahren werden die Abende dann auch mit nicht nur geistlicher Nahrung und Getränken abgeschlossen.
Trotzdem, wenn sich zehn bis 15 Menschen so lange zusammenfinden, um sich auszutauschen über Texte des Alten und Neuen Testamentes, ohne, dass eine Autorität eine Botschaft verkündet, dann muss das Gründe haben. Sicher freuen sich viele auch auf die Lieder, die wir vorher singen, aber das kann nicht alles sein.